Neue Ranchhorseklasse für unerfahrene Pferde

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Ranchhorse e.V. wurde einstimmig über eine neue  Klasse abgestimmt, die GREEN CLASS.
Jedes Pferd jeden Alters darf im ersten Jahr mit Snafflebit/Hackamore, wahlweise einhändig oder beidhändig (wechseln erlaubt) vorgestellt werden.
Dies gibt auch älteren Pferden die Möglichkeit eines Einstiegs in die Versatility Ranch Horse Klassen.
Gerade für die Rinderklassen bietet diese Klasse auch mehr Reiter, die nicht Einsteiger starten können und deren Pferde in der Ausbildung noch nicht so weit sind, alle Disziplinen im Bit zu starten, die Möglichkeit erste Erfahrungen in diesen vielschichtigen Turnieren zu sammeln.

Diese Klasse ist eine reine Open Klasse ohne AQHA Approval und wird als RHV Klasse stattfinden.
Es gilt das AQHA Open Regelwerk.

REGELWERK OPEN GREEN HORSE:
Die Klasse wird gemäß AQHA Anforderungen VHR gerichtet. Besonderheit: Pferde unabhängig ihres Alters dürfen beidhändig in Snaffel-Bit/Hackamore und/oder einhändig im Bit vorgestellt werden (Zäumung kann für verschiedene Disziplinen gewechselt werden). Startberechtigt sind nur Pferde 3 jährig und älter die bisher nicht in einer oder mehreren VRH Klassen vorgestellt wurden.
Startberechtigung gilt nur für ein Jahr, Beginn des Jahres ist jeweils der 1. Januar. Parallele Starts in der Green Horse Klasse und der Open/Amateur Klasse sind möglich.
Für die Green Horse Klasse gibt es keine Jahreswertung. 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.